Innenarchitektur und Signage —

Die neue Firmenzentrale der lekker Energie

Für die Gestaltung der neuen Firmenzentrale in der Berliner Invalidenstraße hat die lekker Energie GmbH im März 2012 einen Wettbewerb ausgeschrieben, welchen Architektur für Marken für sich entscheiden konnte. Das Foyer sollte als Showroom das neue Gesicht und die zentrale Anlaufstelle für Kunden und Geschäftspartner werden. Darüber hinaus soll der Raum für wechselnde Ausstellungsthemen multi­funktional nutzbar sein. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Gestaltung des Empfangstresens und die individuelle Planung des Möbelbaus und der Einbauten gelegt. Im Obergeschoss wurde der Recreation-Bereich – die lekker-Lounge – als Treffpunkt der Mitarbeiter konzipiert.

Foyergestaltung, Innenraumgestaltung und Planung einer Außenwerbeanlage an einem Geschäftshaus in Berlin

  • Konzeptentwicklung
  • Innenarchitektonische Gestaltung und Design
  • Grafikdesign
  • Generalübernahme

„Unser neuer Firmensitz in Berlin Mitte hat durch die maß­geschneiderte Gestaltungs­lösung von Architektur für Marken ein multi­funktionales Foyer bekommen. Empfang, Kundenberatung, Showroom und Kaffeebar repräsentieren das Unternehmen und die Marke lekker Energie gegen­über Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern gleichermaßen. Weitere Projekte folgten, beispielsweise die Fassaden­gestaltung und die Ausstattung des Aufenthalts­bereichs für unsere Mitarbeiter.

All diese ambitionierten Vorhaben realisierte Architektur für Marken dank eines sehr guten Projekt­managements und eines soliden Netzwerks an zuver­lässigen Dienst­leistern termingerecht. In einer äußerst ange­nehmen Zusammen­arbeit funktio­nierte auch der hohe technische Ab­stimmungs­bedarf mit der Gesamt­bau­leitung und die Berück­sichtigung unserer vielen kleinen und großen Wünschen reibungs­los.“

Heike Klumpe,
Leiterin Kommunikation lekker Energie